Sicherheit auf Zypern

Einige Menschen vermuten, dass Zypern aufgrund seiner geografischen Lage ähnlich seinen Nachbarländern von relativ hoher Kriminalität & Armut betroffen und glauben Deutschland sei sicherer. Genau das Gegenteil ist der Fall. Nichts ist falscher als Das! In Zypern gibt es nur wenig Kriminalität! ​

Zypern gilt, auch aus politischer Sicht heraus betrachtet, als einer der sichersten Staaten der Welt und belegt im internationalen Kriminalitätsranking einen der besten Plätze. Nicht umsonst hatte Zypern 2017 ein absolutes Rekordjahr mit über 3,5 Millionen Urlaubern! ​

In einer Studie aus 2015 kam Zypern auf Platz 5 unter den 106 sichersten Ländern der Welt und Platz 1 unter den Ländern die unter 5 Mio Einwohnern haben.

WHO Statistik: Sicherstes Land für jüngere Menschen

​Laut WHO Statistiken ist Zypern im Vergleich mit insgesamt 184 Ländern das sicherste Land für Menschen zwischen 15 – 29 Jahren.

Die Sterberate liegt pro 100.000 Einwohner in Zypern bei 21, in Deutschland und der Schweiz bei 31, siehe http://www.cyprusbeat.com/cyprus-safest-country/.


​Gefahr von Terroranschlägen?

Was die Gefahr von Terroranschlägen betrifft, ist wohl innerhalb der EU kein Land so sicher davor wie Zypern, Malta und andere kleine Inseln wie Mallorca und Ibiza. Inseln hatten noch nie den Anreiz für Psychopathen, sie wollen schließlich grösstmögliche Angst über die Presse erreichen und diese wird eher erreicht, wenn etwas in Paris, Berlin, Brüssel, London oder einer anderen Millionen Stadt geschieht, nah am eigenen Land, nicht auf einer Insel mit 1,2 Mio Einwohnern. ​ 

​​Kriminalität Vergleich Zypern / Deutschland

Hier ein paar Vergleiche für 2014 Zypern und Deutschland basierend auf offizielle Statistiken beider Länder:

Vergewaltigungsdelikte pro 100.000 in Zypern: 1,1
Vergewaltigungsdelikte pro 100.000 in Deutschland: 9,1

Körperverletzung pro 100.000 in Zypern: 11,6
Körperverletzung pro 100.000 in Deutschland: 155,9
Klarer Sieger mit fast 14x weniger Kriminalität: Zypern

​Kleinkriminelle (Diebstahl) gibt es wie überall auf der Welt auch in Zypern, hier solte man wie überall und insbesondere in Deutschland den gesunden Menschenverstand einschalten und z.B. das Auto abschließen.


Der Grund für die geringe Kriminalität liegt vermutlich unter anderem daran, dass es sich um eine Insel handelt und die Verbrecher nicht über die nicht vorhandenen Grenzen türmen können. Außerdem kennen sich die Menschen über 4 Ecken auf der Insel. 

Zum Vergleich: In Deutschland ist die Kriminalität im Bereich Diebstahl so hoch, dass sie kaum noch von der Justiz verfolgt wird, eine Einladung für das organsierte Verbrechen, dank offenen Grenzen ist es auch nicht sonderlich schwer, mit Diebesgut über die Grenzen zu kommen.

​Der "Zypernkonflikt"

Was das Thema ​Zypernkonflikt betrifft: ​ die türkisch- und griechischen Zyprioten ​ ​leben seit ​mehr als 40 Jahren friedlich ​miteinander auf der Insel Zypern,​ es  ist äußerst unwahrscheinlic​h, dass sich daran etwas in den nächsten Jahrzehnten ändert. ​Desweiteren verfügt die Republik Zypern neben der zypriotischen ​Armee, 2 britischen Militärstützpunkten, auch noch die UN an der Greenline, die seit 1974 ​an der "Grenze" aufpasst.

Sicherheit im Bereich ​Gesundheit

Das Land legt ​viel Wert auf die Lebensmittelsicherheit und einer hohen Wasserqualität. Es gibt keine gefährlichen Infektionskrankheiten in Zypern und auch keinen Impfvorschriften. Die medizinische Versorgung ist sehr gut und private Krankenversicherungen dabei viel viel preiswerter, als man es aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz gewohnt ist. 

Sicherheit auf Zypern
4.5 (90%) 4 votes