Lebenshaltungskosten auf Zypern

​​Wenn ​Du mit dem Gedanken spielst nach Zypern zu ziehen, solltest ​Du Dir unbedingt einen Überblick über die Lebenshaltungskosten machen. Schließlich gehören diese nun mal zu den monatlichen Kosten. ​​ Um eines vorweg zu sagen, die Lebenshaltungskosten in der Republik Zypern liegen bei ca 50% dessen von Deutschland, allerdings ist nicht alles günstiger, vieles ist sehr viel günstiger, manche Produkte (Importwaren) teurer. ​

Deswegen haben wir uns im Vorfeld gut informiert und uns die Insel einmal genauer angesehen, bevor wir uns dazu entschlossen haben hier her auszuwandern. ​

Lebensmittelpreise in Zypern

Natürlich muss man sich bewusst sein, dass einige Lebensmittel aufgrund der Lieferung mit Schiff oder Flugzeug teurer angeboten werden als in Deutschland. Die Produkte aus den Bioläden beispielsweise sind auch teurer als in Deutschland, das gilt für Lebensmittel, wie auch für Kosmetik, Hygieneartikel und Reinigungsmittel. Auch die Tiefkühlprodukte sind auf Zypern für gewöhnlich teurer.

In günstigen Geschäften, wie zum Beispiel Lidl, ist das nicht der Fall. Bei Lidl sind die Produkte grösstenteils auf dem gleichen Preisniveau wie in Deutschland und wer die Produkte regional sowie saisonal kauft, kommt ebenfalls günstig und oft günstiger als in der alten Heimat davon.

Wassermelonen kosten in der Saison zwischen 20 und 25 Cent das Kilo und wer Früchte und Gemüse vom hiesigen Gemüseladen kauft, spart jede Menge Geld im Gegensatz zu den gemischten Geschäften​ und kauft frischer.

Die preislichen Unterschiede ​für teurere Produkte, werden durch die vielen günstigere ​Obst- & Gemüsesorten ​und anderen Nicht-Importwaren. sehr gut ausgeglichen, so dass man am Ende des Monats insgesamt weniger oder maximal genausoviel ausgegeben hat wie in Deutschland.

Wer natürlich alles in Bio-Qualität kauft und besondere vegane Produkte haben möchte, darf sich nicht wundern, wenn es etwas teurer wird. Generell sind  ​regionales Obst und Gemüse sowie einheimische und saisonale Produkte jedoch deutlich günstiger zu haben​.

Fazit: ​günstiger als in Deutschland

Strom, Wasser, Miete und Co.

Der Wasserverbrauch pro Kubikmeter Wasser sind etwa um die 90 Cent (in Deutschland je nach Stadt bei rund 1,75 - 1,95€).

Der Stromverbrauch pro kWh beträgt an die 15 Cent, ​diese waren vor ein paar Jahren noch höher, aber anstatt wie Deutschland weiter die Preise anzuheben, entschied man sich die Stormpreise zu senken.

In den besonders heißen Sommertagen kommt man um eine Klimaanlage nicht herum und im Winter kann es mit den Kosten für mobile Heizstrahler ebenfalls höher gehen – allerdings gleicht sich das an den Tagen, an denen es weder besonders heiß noch besonders kalt ist aus.

Günstige Mietpreise

Die Mietpreise verhalten sich im Gebiet Larnaca in etwa so, dass man für eine möblierte 2-Zimmer-Wohnung eine Kaltmiete von etwa 350 Euro bezahlt. Bei einer unmöblierten 3-Zimmer-Wohnung hingegen um die 430 Euro monatlich (kalt). Eine Bürofläche von ca. 50 m²kosten kalt etwa genau so viel wie eine 2-Zimmer-Wohnung. Wobei man hierbei nicht die Lage und die Wohngröße vergessen darf.

Je besser die Lage, desto teurer die Wohnung d.h. ​stadtnah (10-20 Minuten entfernt von der City)​ ist es ​viel günstiger als in einem Trend Szene-Viertel der Stadt bzw. Stadt generell.

Der Benzinpreis variiert, ist momentan aber etwa bei 1,28 Euro. Diesel pendelt sich bei rund 1,08 Euro ein. 

Der Internetzugang hingegen ist verhältnismäßig teuer, allerdings gibt es hier die Möglichkeiten Glasfaser und Satelliten-Internet zu bekommen und auch 20 GB Datentarife für mobiles Internet.

Fazit: viel günstiger als in Deutschland

Elektrogeräte

Elektronische Geräte sind auf Zypern ​zum Teil spürbar teurer, dies gilt z.B. für Kleinartikel wie Controller, Computerzubehör und Computer und Smartphones. Man spart teilweise viel Geld, wenn man bei Amazon.de oder Amazon.co.uk solche Dinge kauft​.

So kostet beispielsweise ein Controller hierzulande 12 Euro mehr als bei Amazon Deutschland. Wir handhaben es gerne so, dass wir elektronische Geräte lieber online bestellen und uns liefern lassen oder alternativ, wenn wir ohnehin in Deutschland sind, uns dort technisches Zubehör kaufen, wenn wir etwas brauchen, wie etwa einen neuen Laptop oder eine Computermaus.

Wer Freunde in Deutschland hat, kann auch bei ihnen nachfragen, ob sie so nett sind und das Produkt bzw. die Produkte zu einem schicken. ​

Die Elektrogroßgeräte wie Kühlschränke usw. sind hier etwa auf deutschen Preisniveueu, wir hatten unseren zweiten Kühlschrank für 199 € gekauft, kann man nichts sagen. ​

Wohnungen- und Häuser sind meist möbiliert d.h. der Kauf von Kühlschrank, Klimaanlage, Backofen, Geschirrspüler und Waschmaschine in der Regel nicht notwendig.

Fazit: teilweise deutlich teurer, aber es gibt ja Amazon ..

Kleidung

Kleidung bekommt man auf Zypern ​je nach Marke und Geschäft deutlich günstiger oder ​auch etwas teurer​.

Bei vielen Outlets sowie Internetseiten findet man zahlreiche günstige Schnäppchen. Hierbei sollte man aber unbedingt darauf achten, dass man die Kleidung innerhalb der EU kauft, da sonst Steuern bezüglich des Imports anfallen können.

Wir verbinden meist den Kleiderkauf mit einem Urlaub, da mehr Auswahl nach unseren Vorstellungen und teils preiswerter.

Hier vor Ort schauen wir uns meist bei Debenhams, Mark & Spencer und in den ​griechischen Modegeschäften um.

Fazit: unterschiedlich

Restaurantkosten

Die Kosten im Restaurant variieren auf Zypern. Je nach Lage des Restaurants und den Produkten die sie verwenden, sowie der Location und der Preisklasse der Lokale im Umfeld, können die Preise enorm voneinander abweichen.

In einigen Lokalen haben wir für 20 Euro pro Person gespeist, in anderen Restaurants kamen wir auf 10 Euro für jeden von uns (inklusive Getränke). Die meisten Lokale, die wir kennen, sind aber verhältnismäßig günstig und halten lange satt.

Du möchtest mehr über ein paar schöne Restaurants in Larnaca erfahren? Dann schau schau mal hier rein!

​Fazit: günstiger bis ​gleiches ​Preisniveau wie in Deutschland

​Putzfrau

​Die Putzfrau hat uns früher rund 15€ pro Stunde gekostet​. ​Hier kostet uns die Putzfrau ​gerade mal 5 Euro die Stunde. Bei unserer Wohnung von etwa 100 m²(inklusive Balkon) braucht sie für eine gründliche Reinigung im Schnitt etwas um die 3 bis 4 Stunden. Wir müssen ihr zwar die Reinigungsmittel stellen, aber die kaufen wir nicht unnötig teuer (eine gute Quelle für günstige Reinigungsmittel ist der Smart-Discount-Shop). Wir bestellen sie für 1 x alle 2 Wochen zu uns, was uns im Schnitt gerade mal 40 Euro im Monat kostet.

​Dienstleistungen

​​Dienstleistungen sind zum Teil günstiger, zum Teil haben sie das Preisniveau welches man aus Deutschland kennt. 

​Sonstiges


Herren-Harrschnitt ​Friseur ca 10€
​Private Krankenversicherung: sehr viel günstiger
​Handwerker: günstiger
​Mietwagen: günstiger
​usw.

​Laut thebasetrip.com ​sind die Lebenshaltungskosten in Zypern ​53% niedriger​ als die Lebenshaltungskosten in Deutschland, also erheblich günstiger und die Steuervorteile, insbesondere Non Dom wurden dabei nicht berücksichtigt.

​Gesamtfazit: Viel günstiger


Lebenshaltungskosten auf Zypern
4 (80%) 1 vote